Mmmmmmmhhhhhhhhhh.....  Lecker!

*************************************

 

Bündner Rezept: “Hirtenznacht”

Eine karge Mahlzeit der Sennen und Hirten auf der Alp

 

 Bilder Upload

 

 

Zutaten für vier Portionen

320 g altbackenes Brot
4 dl Milch
200 g Rohess-Speck
4 Eier
1/2 Teelöffel 
Salz
Pfeffer
1 Bund Petersilie

Zubereitung:

Das Brot in kleine Stücke schneiden und mit 3 dl Milch übergiessen, 10 Minuten stehen lassen.

Rohess-Speck in kleine Würfel schneiden und in der erhitzten Butter anrösten. Die abgetropften Brotstücke zugeben und unter zeitweiligem Wenden anbraten.

Die restliche Milch mit den Eiern verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie fein hacken und darunter ziehen.

Die Eimasse über das Brot giessen und unter ständigem Wenden stocken lassen.

Das Gericht auf einer Platte anrichten und mit Salat servieren.

Ein Rezept von Grischuna Churwalden

 

Bündner Gerstensuppe

  Bilder Upload

 

 

Zutaten für ca. 4 Personen:

60 g Gerste grob oder mittel
2 1/2 l Wasser
1 EL Salz
300 g Schweinefleisch geräuchert
200 g Rindfleisch
150 g Speck
1 Lauchstängel
2 Sellerieblätter
1/2 Kohl
2 Karotten
1/2 Selerieknollen
2-3 Kartoffeln
2-3 EL Milch


 

Zubereitung

Die Gerste über Nacht einweichen. Das Wasser aufkochen, würzen, Gerste beifügen, das Fleisch in die kochende Flüssigkeit geben und 2-3 Stunden auf kleinem Feuer garen

Gemüse waschen, rüsten, in kleine Streifen oder Würfel schneiden, 3/4 Stunden vor dem Anrichten zur Brühe geben

Wenn nötig nachwürzen

Die Milch zum Verfeinern der Suppe beigeben.

Fotzelschnitten mit Apfelmus

 Bilder Upload

 

säuerliche Äpfel, z.B. Boskop
75 g Zucker
Eier
0.75 dl Milch
0.5 Prise Salz
0.5 TL Zimt
250 g Zopf oder Brot, vom Vortag
Bratbutter zum Braten

Zubereitung:

Äpfel schneiden und mit 50 g Zucker und wenig Wasser zu einem Mus kochen.

Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Zopfscheiben beidseitig je ca. 2 Minuten anbraten. Portionenweise im Zimtzucker wenden und sofort mit Apfelmus servieren. 

Inzwischen Eier mit Milch und Salz in einer Schüssel verklopfen. Zimt und restlichen Zucker in einem flachen Teller mischen. Zopf in 12 Scheiben schneiden. Nacheinander in der Ei-Milch-Mischung wenden.

 

 

 

 

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!